Menü

Entwicklungsgebiet mit folgenden Planzahlen

202 ha
20000 Beschäftigte
bis zu 1000 Unternehmen
5000 Studierende

(Quelle: Tegel Projekt GmbH, 03/2022, Zahlen gerundet)

Auf der 495 Hektar großen innerstädtischen Fläche des ehemaligen Flughafen Tegels ist neben dem sozial-ökologischen Wohnviertel „Schumacher Quartier“ und dem neuen Erholungsraum der „Tegeler Stadtheide“ ein 202 Hektar großer Forschungs- und Industriepark für urbane Technologien geplant: „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“. Der Schwerpunkt liegt auf der Forschung, Entwicklung und Produktion von umweltverträglichen Technologien für nachhaltige Stadtentwicklung. Unternehmen, Startups und wissenschaftliche Einrichtungen werden hier künftig Lösungen für die Städte von morgen entwickeln und produzieren.

Im Fokus stehen u.a. die Themenbereiche Energien, Gebäudetechnologien, Mobilität, Recycling, Wasser, neue Werkstoffe sowie Informations- und Kommunikationstechnologien.

Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist für 2027 geplant. Zwischennutzungen haben bereits begonnen.

Im Überblick

  • kuratierter Innovationspark und Community für urbane Technologien
  • 202 Hektar Projektgebiet mit Campus, Gewerbeband und Industriepark
  • Ökosystem aus Wissenschaft, Forschung, Start-ups und etablierten Unternehmen
  • Flächen für alle Phasen der Unternehmensentwicklung: Start-up Center &
    Technologiezentren (Terminals B und D), Gewerbe- und Industriegrundstücke von
    3.000 bis 200.000 qm
  • Messe- und Kongressflächen, Experimentierfelder, Übernachtungsmöglichkeiten und
    Gastronomie
  • Erste Ankernutzer:
    • Berliner Hochschule für Technik mit ca. 2.500 Studierenden der Fachbereiche
      urbaner Technologien (zentrales Terminal)
    • Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie mit Schulungsbetrieb (Hangar)

Insbesondere Forschungseinrichtungen und Hochschulinstitute, wissensbasierte Produktionsbetriebe und Dienstleister im Bereich Urban Technologies sollen hier einen idealen Standort finden.

Branchenschwerpunkt

  • Verkehrstechnik & Mobilität
  • Energie- & Umwelttechnologie
  • IT & Automatisierung
  • Mikrosysteme & Materialien

Lage

  • Ehemaliger Flughafen Tegel
  • Autobahn A 111, Abfahrt „Flughafen Tegel“ oder „Saatwinkler Damm“
© Berlin Partner

Zukunftsort Berlin TXL
The Urban Tech Republic

Nutzen Sie unsere interaktive Karte, um sich über den Standort Berlin TXL und seine infrastrukturellen Gegebenheiten zu informieren – in 2D oder in 3D.

zur Karte
Berliner Zukunftsorte - Berlin TXL

Auf einen Blick

Hier liegt Berlin TXL

Kontakt

Tegel Projekt GmbH
Urban Tech Republic, Gebäude V
Flughafen Tegel 1
13405 Berlin
+49 30 577140-10

www.berlintxl.de

Rundflug in 3D

Die Zukunft von Berlin TXL