Menü

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Organisation für angewandte Forschung in Europa. Forschungsfelder sind Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt.

In 74 Forschungseinrichtungen in Deutschland sind rund 28.000 Mitarbeiter beschäftigt. Rund 70 % ihres Forschungsvolumens erzielen die Fraunhofer Institute durch Auftragsforschung, Partner sind dabei Industrieunternehmen, Dienstleistungsunternehmen und die öffentliche Hand. Internationale Zusammenarbeit kann durch weltweite Niederlassungen garantiert werden.

Vier der Fraunhofer Institute haben ihren Sitz oder eine Außenstelle in Berlin. Damit ist Berlin einer der größten Fraunhofer-Standorte in Deutschland. Das Leistungszentrum »Digitale Vernetzung« ist eine Kooperation der vier Berliner Fraunhofer-Institute FOKUS, HHI, IPK und IZM. Im Zentrum der Arbeit stehen Technologien und Lösungen, die der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung aller Lebensbereiche Rechnung tragen. In Berlin sind außerdem das Hauptstadtbüro der Fraunhofer-Gesellschaft sowie zwei Fraunhofer-Verbünde und das Fraunhofer-Forum Berlin ansässig.


Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik Berlin (IPK)

  • Forschungspartner für die digital integrierte Produktion (Industrie 4.0, Additive Fertigung, Smart Maintenance, Künstliche Intelligenz)
  • Anwendungsorientierte Systemlösungen für industrielle Aufgaben
  • Geschäftsfelder des Instituts:
    Unternehmens- und Produktionsmanagement, Digital Engineering, Produktionssysteme, Füge- und Beschichtungstechnik, Automatisierungstechnik sowie Qualitätsmanagement.
  • Wissenschaftliche Partner:
    Enge Zusammen mit dem Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der TU Berlin und der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Pascalstr. 8-9
10587 Berlin
+49 30 39006-0

www.ipk.fraunhofer.de


Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM)

  • Technologische Lösungen für zukünftige Herausforderungen in Branchen wie der Automobil- und Industrieelektronik, der Medizintechnik, IKT und dem Halbleiterbereich
  • Dienstleistungen besonders für kleine und mittlere Unternehmen
  • Über 450 Mitarbeiter
  • Enge Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin

Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
+49 30 46403-100

www.izm.fraunhofer.de


Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik
Heinrich-Hertz-Institut (HHI)

  • Das Fraunhofer HHI ist eines der weltweit führenden Forschungsinstitute für mobile und stationäre Kommunikationsnetzwerke und für die Schlüssel-Technologien der Zukunft.
  • Seine Kompetenzbereiche hat das Fraunhofer HHI konsequent auf derzeitige und künftige Markt- und Entwicklungsanforderungen ausgerichtet:
    • Photonische Netze und Systeme
    • Photonische Komponenten
    • Faseroptische Sensorsysteme
    • Drahtlose Kommunikation und Netze
    • Videokommunikation und Applikationen
    • Vision and Imaging Technologies
    • Künstliche Intelligenz
  • Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI steht für angewandte Forschung im breiten Spektrum der Kommunikationstechnologien.:
    5G, KI, Medizintechnik, Sensorik, Sicherheit, Quantentechnologien
  • Entwicklung von neuen Anwendungen für Partner aus der Industrie

Einsteinufer 37
10587 Berlin
+49 30 31002-0

www.hhi.fraunhofer.de


Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS)

  • Ziel: die vernetzte Welt sicherer, zuverlässiger und vertrauenswürdiger zu machen
  • Entwicklung, Erprobung und Einführung von systemoffenen Lösungen für die digitale Vernetzung
  • Die Forscherinnen und Forscher besitzen Technologie- und Branchen Know-how in den Bereichen Digitale Vernetzung, Digitales Leben, Digitaler Staat sowie Sicherheit/Zertifizierung. 
  • Die Forschung in diesen Anwendungsfeldern wird durch Expertise in den Themen Künstliche Intelligenz, Quantencomputing und Nachhaltigkeit vorangetrieben.
  • Das Fraunhofer FOKUS ist in Berlin und Brandenburg mit insgesamt acht Lehrstühlen in Forschung und Lehre an der TU Berlin, der FU Berlin, der HU Berlin, der HTW und der Technischen Hochschule Brandenburg eingebunden.

Kaiserin-Augusta-Allee 31
10589 Berlin
+49 30 3463-7000

www.fokus.fraunhofer.de


Fraunhofer Leistungszentrum Digitale Vernetzung 

  • Bündelung der Kompetenzen der vier Fraunhofer-Institute FOKUS, HHI, IKK und IZM in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), Datenverarbeitung, Produktion und Mikroelektronik
  • Das Leistungszentrum unterstützt Unternehmen dabei, die Potentiale der Digitalisierung umzusetzen
  • Forschungsprojekte mit Industriepartner und Öffentliche Einrichtungen
  • Direkter Transfer der Forschungsergebnisse in die Praxis
  • Fragestellungen zu Industrie 4.0, Internet of Things, Qualität und Sicherheit von Datenquellen, Modellierungen von Daten etc.

Pascalstr. 8-9
10587 Berlin
+49 30 39006-226

www.digitale-vernetzung.org