Menü

Industrieflächen in Berlin


Flächenumsatz nach Teilmärkten


35 %
Handel bzw. E-Commerce

26 %
Transport, Verkehr, Lagerhaltung

22 %
Industrie

Mit knapp 493.000 m² umgesetzten Lager- und Logistikflächen wurde im Jahr 2019 ein neuer Rekord aufgestellt (bisher 456.000 m² im Jahr 2015). Die beiden größten Anmietungen waren Flächen von rund 31.000 m² und 16.800 m². Die meisten Anmietungen bewegen sich jedoch zwischen 1.000 und 5.000 m² und machen damit 59 % des Gesamtumsatzes aus. Großes Interesse weckte dabei der Berliner Süden mit rund 56 % des Gesamtumsatzes.

(Quelle: JONES LANG LASALLE SE, Industrial Market Profile Berlin, Q4 2019)

Flächenumsatz nach Branchen

Lager- und Logistikflächenumsatz nach Regionen

Industrial-Teilmärkte

Aber auch Berlin sieht sich mit einem verknappenden Angebot und steigenden Mieten konfrontiert. Auch im beliebten südlichen Umland werden die Flächen langsam knapp. Jedoch blieb die Spitzenmiete für Flächen ab 5.000 m² im Jahr 2019 stabil bei 5,50 €/m²/Monat. Bezogen auf alle Flächengrößen lag die Durchschnittsmiete bei 4,65 €/m²/Monat.   

(Quelle: JONES LANG LASALLE SE, Industrial Market Profile Berlin, Q4 2019)