Menü
DE
© Kzenon / stock.adobe.com

Startup-Metropole Berlin

Berlin ist Deutschlands Hotspot für Startups und Venture-Capital-Hauptstadt. Hier finden Gründer und die, die es werden wollen, genau das richtige Umfeld, um ihr Unternehmen zu gründen und zu skalieren.

Mit jährlich rund 40.000 Gewerbeanmeldungen und mehr als 500 Startup-Gründungen pro Jahr ist Berlin unangefochten Deutschlands Gründerhauptstadt und baut seinen bundesweiten Vorsprung aus. Mit seinen ca. 9500 bereits bestehenden Startups übt die Hauptstadt besondere Anziehungskraft auf Gründer aus der Kreativwirtschaft und der Technologiebranche aus.

(Quellen: KFW-Startup-Report 2019, Deutscher Startup Monitor 2019 vom Bundesverband Deutscher Startups)

18,1%Software as a Service49,3%Berliner Startupsin den Top 4 Bereichen tätig8,2%Online-Marktplätze9,2%Finanzen/Finanztechnologie13,8%IT/Softwareentwicklung (Quellen: Berlin Startup Monitor 2018, Google for Entrepreneurs und Bundesverband Deutsche Startups e.V.)

Die Startbedingungen sind günstig: Berlin zieht junge, hochqualifizierte Menschen aus aller Welt an. Die hohe Lebensqualität bei vergleichsweise niedrigen Lebenshaltungskosten, das lebendige Szeneleben mit vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten, die Venture Capital-Landschaft und das internationale Umfeld sind Gründe für junge Unternehmer, ihre Geschäftsidee hier umzusetzen.

Zahlreiche nationale und internationale Studien sehen Berlin als einen führenden globalen Standort für Unternehmensgründungen mit extrem hohem Wachstumspotenzial.

Warum Berlin?

„Als internationales, schnell wachsendes Internet-Unternehmen finden wir in Berlin genau das, was wir bei Babbel suchen: talentierte Profis aus aller Welt, eine aufstrebende, hervorragend vernetzte Startup-Community und eine kreative, zukunftsweisende Tech-Szene. Die Anziehungskraft, die Berlin weltweit als charismatische Metropole ausübt, wirkt sich auch positiv für uns und andere Firmen aus, da der Standort viel Aufmerksamkeit bei der internationalen Presse und bei Investoren auslöst.“

Markus Witte, Geschäftsführer und Mitgründer von Babbel
Markus Witte, Geschäftsführer und Mitgründer von Babbel

Was bietet Berlin Existenzgründern?

  • Internationalen Talentpool
    Urbane Vielfalt, hohe Lebensqualität und kreative Atmosphäre ziehen hervorragend ausgebildete, mehrsprachige Fachkräfte aus aller Welt an.
  • Umfangreiche Beratung und Förderung
    Gründungsbegeisterte können sich in Berlin über vielfältige Förder- und Beratungsmöglichkeiten freuen.
  • Hervorragende Infrastruktur
    Zahlreiche Gründer- und Technologiezentren und das größte Angebot an Coworking Spaces in Deutschland
  • Positives Investitionsklima
    Diversifizierte Finanzierungslandschaft durch zahlreiche Business Angels, Venture Capitals und staatliche Förderinstrumente.
  • Starke Netzwerke und Technologietransferstellen
    Berlins einzigartige Wissenschaftslandschaft stellt Kooperationsmöglichkeiten mit über 100 Hochschulen und nicht-universitären Forschungseinrichtungen sicher.
  • Kreatives Umfeld
    Hotspots, Branchentreffpunkte und Veranstaltungen ermöglichen einen unkomplizierten lebendigen Austausch in der Startup-Szene.
  • Attraktives Wohnumfeld
    Günstige Miet- und Lebenshaltungskosten in einer internationalen Metropole

Berlin ist deutsche Spitze bei Investitionen in Startups: Fast drei von fünf in Deutschland in Startups investierte Euros (59 Prozent) wurden 2019 in Berliner Start-ups investiert. In den vergangenen Jahren sind daraus vielversprechende und etablierte Startups hervorgegangen, wie z.B. Soundcloud, Mister Spex, Zalando, Helpling, Delivery Hero, Home24 und HelloFresh. Die neuen Shootingstars mit den größten Finanzierungsrunden 2019 in Berlin sind GetYourGuide, Frontier Car Group und N26.

(Quelle: EY Startup Barometer 2019)


Das Land Berlin hat zudem mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gründerszene die Berlin Startup Unit ins Leben gerufen. Gemeinsam arbeiten diese an der Weiterentwicklung der Gründermetropole Berlin.

bundesweiter DurchschnittBerlinMünchenHamburgMetropolregion Rhein-RuhrKarlsruhe/StuttgartHannover/Oldenburg10,927,211,19,28,687,9Durchschnittliche Mitarbeiterzahl in StartupsInternationalität(Quellen: Berlin Startup Monitor 2018, Google for Entrepreneurs und Bundesverband Deutsche Startups e.V.)fast 50%der Mitarbeiter in Berliner Startupskommen aus dem Ausland

Ihr Ansprechpartner

Dr. Christian Herzog

Dr. Christian Herzog

Abteilungsleiter
Digitale Wirtschaft | Startups


christian.herzog@berlin-partner.de

Berliner Startup Map

Explore the Berlin tech ecosystem

Starter Center IHK Berlin

Wenn es konkret wird, und Sie Ihr Unternehmen anmelden wollen oder noch Fragen rund um das Thema Gründung haben, hilft das Team Starter Center der IHK Berlin weiter.

Unternehmensgründung online

Einheitlicher Ansprechpartner

Berliner Startup-Ökosystem