Menü

Steglitz-Zehlendorf


Allgemeine Informationen und Standortvorteile

Steglitz-Zehlendorf mit seinen rund 308.800 Einwohnern gilt als Bezirk mit höchster Wohn- und Lebensqualität. Gut die Hälfte der Fläche besteht aus Wald und Wasser. Das Bildungsniveau ist überdurchschnittlich hoch und die Kaufkraft ist die stärkste in Berlin. 

Der Bezirk gliedert sich in die Ortsteile Wannsee, Dahlem, Nikolassee, Zehlendorf, Lankwitz, Lichterfelde, Steglitz und Südende.

Dank einer guten Autobahn- und S-Bahn-Anbindung ist man in nur wenigen Minuten in der Innenstadt oder im Berliner Umland. Die Steglitzer Schlossstraße ist mit ihren 2,1 km eine der Top-Einkaufsmeilen Berlins.

Als Wirtschaftsstandort zeichnet sich der Bezirk durch die enge Kooperation von Universitäten, Forschungsinstitutionen und Wirtschaft aus. Der wissenschaftsfreundliche, wirtschaftsfördernde und forschungsnahe Berliner Südwesten weist einen bedeutenden, über Jahrzehnte gewachsenen Life-Sciences-Standort mit über 50 Instituten und Kliniken sowie über 40 produzierende und entwickelnde Unternehmen in der Medizintechnik, Pharmazie und Biotechnologie auf.

Zudem verfügt Steglitz-Zehlendorf über viele touristisch interessante Einrichtungen: eine traditionsreiche Museumslandschaft, historische und zeitgenössische Architektur und die Berlin-Potsdamer Kulturlandschaft als ein einzigartiges Ensemble aus Parks, Gärten und Bauwerken, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Standortvorteile

  • Wirtschaftsfreundlicher und forschungsnaher Unternehmensstandort Berlin Südwest
  • Bedeutender Life-Science-Standort
  • Enge Kooperation von Universitäten, Forschungsinstituten und Wirtschaft
  • Standort der Freien Universität Berlin, einer der elf deutschen Exzellenzuniversitäten und eine der Top-Gründungsuniversitäten deutschlandweit mit zahlreichen Spin-Offs und Jungunternehmen im Umfeld
  • Geplantes Gründungs- und Technologiezentrum FUBIC auf 50.000 m² Fläche in unmittelbarer Nachbarschaft des Campus Dahlem
  • Zahlreiche Familien- und Traditionsunternehmen aus der Industrie und industrienahen Branchen wie Elektrotechnik oder Metallverarbeitung
  • Regionale Unternehmensnetzwerke zur Förderung kleinerer und mittlerer Unternehmen
  • Sehr gute Verbindung von Arbeiten und Wohnen

Attraktives Umfeld

  • „grüner Bezirk“ mit einer Erholungsfläche von 853 ha, darunter 745 ha Grünanlagen sowie 2.448 ha Waldflächen (z.B. Grunewald, Berliner Forst Düppel) und 1.127 ha Wasserflächen (z.B. Kleine Wannsee, Große Wannsee, Schlachtensee Krumme Lanke)
  • Botanischer Garten, berühmt für das 25 m hohe "Große Tropenhaus" und mit 43 ha Gesamtfläche sowie ca. 22.000 Pflanzensorten einer der bedeutendsten Gärten der Welt
  • Schloss Glienicke und Landschaftspark Klein Glienicke und Pfaueninsel in der Havel, zugehörig zum UNESCO-Weltkulturerbe 
  • Gutshaus Steglitz, eines der letzten Bauzeugnisse des preußischen Frühklassizismus
  • Glienicker Brücke, aus der Zeit des Kalten Krieges als „Agentenbrücke“ bekannt
  • Strandbad Wannsee mit über 100-jähriger Tradition

Gewerbegebiete

  • historisches Gewerbe- und Industriegebiet Goerzallee / Zehlendorfer Stichkanal, mit ca. 77 ha und 170 Firmen das größte Gewerbegebiet des Bezirks
  • Gewerbegebiet Hohentwielsteig / Hegauer Weg
  • Gewerbegebiet Haynauer Straße 
  • Focus Mediport in Steglitz

Wirtschaftsförderung

Das Internetangebot der Wirtschaftsförderung erstreckt sich über aktuelle Meldungen und Termine rund um das Thema Wirtschaft im Bezirk, einer Veranstaltungs- und Projektübersicht sowie ein umfangreiches Business- und Servicecenter.

Im Service Center gibt es Informationen zu Beratungs- und Fördermöglichkeiten sowie Orientierungshilfen bei Existenzgründungen.

Das seit 2012 installierte Regionalmanagement Südwest widmet sich u.a. dem Standortmarketing, der Positionierung des Zukunftsortes Dahlem und der Etablierung des Technologie- und Gründungszentrums FUBIC.

Ihr Ansprechpartner im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf:

Michael Pawlik
Leiter Wirtschaftsförderung
+49 30 90299-5257
Fax: +49 30 90299-3385

Internetportal der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf

Ihre Ansprechpartnerin bei der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH:

Stefanie Sommer
Account Managerin Steglitz-Zehlendorf
+49 30 46302-335

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Sommer

Stefanie Sommer

Account Managerin
Steglitz-Zehlendorf
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH


stefanie.sommer@berlin-partner.de

Ihr Ansprechpartner

Michael Pawlik

Michael Pawlik

Leiter Wirtschaftsförderung
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf


wirtschaftsfoerderung@steglitz-zehlendorf.de

Weiterführende Informationen

Immobilienportal des Berlin Business Location Centers

Immobilienportal

Im Immobilienportal finden registrierte Nutzer die für Ihr Unternehmen passende Gewerbeimmobilie oder -fläche.

Unsere Partner

Adlershof. Science at Work.