Menü
DE

Allgemeine Informationen und Standortvorteile

Die alte Havel- und Zitadellenstadt Spandau knapp 240.000 Einwohner auf einer Fläche von 9.187 Hektar. Der westlichste Bezirk Berlins ist traditionell industriell geprägt und verfügt über große Gewerbeflächen in wirtschaftlich günstiger Lage. Spandau ist die Heimat von Weltfirmen wie Siemens und BMW Motorrad. Darüber hinaus finden hier aber auch moderne Dienstleistungs- und Innovationsunternehmen ein attraktives und kooperatives Umfeld. Spandau ist einer der wasser- und waldreichsten Berliner Bezirke und bietet vielfältige Wohn- und Erholungsmöglichkeiten.

Attraktives Umfeld

  • Hervorragende Lage im Drehkreuz verschiedener Verkehrssysteme (Fernbahnhof in Richtung Norden und Westen Deutschlands; Nähe zum Flughafen Tegel, Schnellstraßen A100 + B5/A10; Bundeswasserstraßen Havel und Spree)
  • Kurze und direkte Anbindung zur Messe Berlin (S-Bahn)
  • Altstadt Spandau: die größte zusammenhängende Fußgängerzone Berlins
  • Zitadelle Spandau: Renaissancefestung und Ort des bekannten Open-Air Citadel Music Festivals
  • Citynahe Freizeitmöglichkeiten in ländlicher Umgebung mit ausgedehnten Erholungsgebieten
  • Fahrrad- und Wassertourismus

Standortvorteile

  • Bedeutender Industriestandort mit direkter Anbindung an das Wasser-, Schienen- und Bundesstraßennetz
  • Gute Anbindung zur Berliner Innenstadt sowie zum Brandenburger Umland
  • Industriell-gewerbliche Infrastruktur
  • Geprägt durch global tätige Unternehmen und innovative Mittelständler
  • Ansiedlung und Bestandspflege der Unternehmen hat politische Priorität


Gewerbegebiete in Spandau

Spandau hat 6 großflächige Gewerbe- und Industriegebiete in wirtschaftlich günstiger Lage.

Siemensstadt mit dem Thelen Technopark

  • Sehr gute Verkehrsanbindung: unmittelbare Nähe zur Berliner Stadtautobahn A100 und zum Flughafen Tegel, direkte Anbindung U-Bahnlinie 7
  • Grundstücke zum Teil mit Gleis- bzw. Wasserstraßenanschluss
  • Größe: 126 ha


Insel Gartenfeld


Am Juliussturm

  • Nähe zum Bezirkszentrum Spandau, U-Bahn-Anschluss, Nähe Fernbahnhof Spandau
  • gute Anbindung über Hauptverkehrsachse
  • Größe: 82 ha


Freiheit / Charlottenburger Chaussee

  • Nähe zum Bezirkszentrum Spandau und zum Fernbahnhof Spandau, aber auch zum Berliner Innenstadtzentrum
  • Größe: 58 ha


Klosterfelde (Brunsbütteler Damm & Staakener Straße)

  • Stadtrand, gute Anbindung zum westlichen, Brandenburger Umland
  • Größe: 70 ha


 West-Staaken

  • Stadtrand, Nähe A10, Nähe Regionalbahn
  • Zeppelin Gewerbepark und ERANUS Gewerbepark
  • Unbebaute Gewerbeflächen verfügbar
  • Größe: 49 ha


Wirtschaftsförderung und Wirtschaftsberatung

Die Wirtschaftsförderung versteht sich als moderne Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Das Team berät und unterstützt Existenzgründer, angesiedelte Unternehmen sowie gewerblich interessierte Investoren. Von der Entwicklung einer Geschäftsidee bis zur Gründung eines Unternehmens und in allen behördlichen Fragen, die Ihr Unternehmen betreffen, ist die Wirtschaftsförderung gern für Sie da. 

Ihr Ansprechpartner im Bezirksamt Spandau:

Patrick Sellerie
Leiter der Wirtschaftsförderung
+49 30 90279-2266

Internetportal der Wirtschaftsförderung Spandau

Ihre Ansprechpartnerin bei der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH:

Michaela Illmer
Projektmanagerin Spandau
+49 30 46302-373

Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Illmer

Michaela Illmer

Projektmanagerin Spandau
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH


Michaela.Illmer@berlin-partner.de

Ihr Ansprechpartner

Patrick Axel Sellerie

Patrick Axel Sellerie

Leiter des Büros für Wirtschaftsförderung
Bezirksamt Spandau


patrick.sellerie@ba-spandau.berlin.de

Spandau - Berlin at its best

Weiterführende Informationen

Immobilienportal des Berlin Business Location Centers

Immobilienportal

Im Immobilienportal finden registrierte Nutzer die für Ihr Unternehmen passende Gewerbeimmobilie oder -fläche.

Unsere Partner

Adlershof. Science at Work.