Menü
DE

Auch 2017 behauptet Berlin seinen Spitzenplatz bei der bundesweiten Entwicklung der Erwerbstätigkeit. Zum sechsten Mal in Folge erzielte Berlin den höchsten Beschäftigungsanstieg aller Bundesländer. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg im Vorjahresvergleich um 2,9 Prozent auf 1.950.100. Damit setzt Berlin seinen Erfolgskurs fort: Bereits seit 2006 hat sich die Beschäftigung schneller erhöht als der bundesweite Durchschnitt.

Erwerbstätige nach Wirtschaftsbereichen

 Personen in 1.000Veränderung gegenüber
dem Vorjahr in %
Erwerbstätige Berlin 20171.950,12,9
Produzierendes Gewerbe221,61,6
dar.: Verarbeitendes Gewerbe116,9-0,7
Baugewerbe84,13,7
Handel, Verkehr, Gastgewerbe, Information und Kommunikation523,83,4
Finanz-, Versicherungs- und Unternehmensdienstleister, Grundstücks- und Wohnungswesen440,44,4
Öffentliche und sonstige Dienstleister, Erziehung, Gesundheit763,82,2

(Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, 2018 - vorläufige Ergebnisse)