Besuchen Sie uns:

Berlin hat als IKT-Standort beste Voraussetzungen - Neben einer vielfältigen IT-nahen Forschungslandschaft sind zahlreiche Anwenderbranchen in der Hauptstadt vertreten.

Rund 9.700 IT-Unternehmen mit fast 96.000 Beschäftigten erwirtschaften einen Umsatz von mehr als 13,2 Milliarden Euro jährlich, Tendenz stark steigend. Die Hauptstadtregion ist Standort großer internationaler Unternehmen wie Telekom, Cisco, Microsoft, Siemens, IBM, Motorola, Oracle, SAP und eBay. 20 der 30 größten E-Business-Firmen in Deutschland haben hier ihren Hauptsitz oder eine Niederlassung.

  • Größtes Potenzial an Fachkräften für IT und Telekommunikation in Deutschland
  • Erfolgreicher Testmarkt für neue Anwendungen und Dienste
  • Standort der IFA, der weltweit größten Messe für Consumer Electronics
  • Bedeutender Treffpunkt der Branche mit re:publica, Droidcon, LinuxTag
  • Beispielhaft dichte und moderne Telekommunikationsinfrastruktur sowie zahlreiche Rechenzentren
  • Vier Universitäten und elf Hochschulen bieten eine Vielzahl von IT-, medien- und kommunikationsbezogenen Studiengängen an.
  • Zahlreiche Initiativen und Verbände bieten einen schnellen Zugang zur regionalen und nationalen IT-Branche
  • Enge Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft in über 70 außeruniversitären Forschungsstätten
  • Über 100 innerstädtische Technologieparks, Gründerzentren und Co-Working Spaces
  • Bundesweit höchstes Investorenkapital für IT- und Internet-Startups: Mit über 136 Mio. Euro unterstützten Investoren 2015 junge IT-Unternehmen der Stadt 

(Quelle: Berlin Partner Jahresbericht 2015, SenWTF, IHK Berlin)


Berlins Unternehmen haben in folgenden Clustern besondere Kompetenzen:

  • Data Management: Smart Data, Big Data, Fast Data, Geo-Data
  • Internet der Dinge und Dienste: Cloud Computing, Capital Cloud
  • Mobile Solutions
  • Usability & Design
  • Digitale Transformation: Industrie 4.0, Smart Living
  • Sicherheit mit IT / IT-Sicherheit
  • Open IT: Open Data, Open Access, Open Standards
 

Großes Zukunftspotenzial für Berliner IKT-Branche

Berlin empfiehlt sich als Standort für die IKT-Branche - Die Digitale Wirtschaft hat sich zu einem wichtigen Sektor der Berliner Wirtschaft entwickelt. Die Branche steuert ca. 4,4 % des Gesamtumsatzes der Berliner Wirtschaft bei. Neben hohen Beschäftigungszahlen weisen die digitalen Branchen überdurchschnittlich viele Firmenneugründungen auf. Hier hat sich eine kreative Gründerszene entwickelt, die international große Beachtung findet.

(Quelle: IBB, Berlin Konjunktur – Januar 2016)

top