Besuchen Sie uns:

Die Qualität und die thematische Breite der Automobilwirtschaft und -wissenschaft machen die Region zu einem bedeutenden Player für die Automobilindustrie.

Berlin bietet nicht nur großen Firmen wie BMW und Daimler attraktive Standortbedingungen, sondern auch kleinen und mittleren Unternehmen.

  • Über 200 Automotive-Unternehmen in der Region, darunter 80 Industrie- und Zuliefererbetriebe sowie verschiedene Engineeringfirmen, die rund 21.000 Arbeitsplätze bereitstellen
  • Rund 25 wissenschaftliche Einrichtungen im Automotivebereich des Clusters
  • Vernetzung der regionalen Unternehmen und Zulieferer durch verschiedene Netzwerke und Kompetenzzentren
  • Förderung von Anlageninvestitionen, Mitarbeiterqualifizierung und F&E-Projekten
  • Herausragendes Angebot an hoch qualifizierten Fach- und Führungskräften durch verschiedene Studiengänge im Automotivebereich
  • Schnelle Erreichbarkeit der Automobilhersteller in Niedersachsen, Sachsen, Polen und Tschechien, bedingt durch die zentrale Stellung im Herzen Europas
  • Kompetenzzentrum für Intelligente Mobilität und Testfeld für vernetztes und autonomes Fahren
  • Kompetenzzentrum für Clean Energy-Antriebe als Konsortium verschiedener Automotive-Unternehmen

Automobilindustrie Berlin

Automobilindustrie Berlin

Nutzen Sie unsere interaktive Branchenkarte, um sich über ausgewählte Standorte und infrastrukturelle Gegebenheiten zu informieren.

Zur Branchenkarte

Die Automotive-Branche

Die positive Entwicklung der Automobil- und Automobilzulieferindustrie in der Hauptstadtregion resultiert vor allem aus den günstigen Standortbedingungen:

 

Automotive und Intelligente Mobilität

Mit Innovationen beim automatisiertem und vernetzten Fahren, Mobility as a Service, Smart City und Internet of Things (IoT) entwickelt sich Berlin im Kontext der sich abzeichnenden Megatrends wie Urbanisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung. Das Land Berlin setzt dabei mit seinen Zukunftsstrategien die entsprechenden Leitplanken.

mehr

top