Besuchen Sie uns:

Berlin ist wegweisend im Bereich Energietechnik. Die Hauptstadt gehört zu den Regionen mit der höchsten Dichte an Energietechnik-Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Beschäftigten in Deutschland.

Zudem ist Berlin Schaufenster für intelligente Energie. Das Projekt WindNODE, das ganz Nordostdeutschland und Berlin als Zentrum umfasst, wurde vom Bundeswirtschaftsministerium als eine von fünf Schaufensterregionen für die intelligente Vernetzung des Energiesystems in Deutschland ausgewählt.

Die Energietechnik in der Hauptstadt besteht unter anderem aus den Branchen:


In den ca. 3.200 Unternehmen sind in der Hauptstadtregion fast 36.000 Personen beschäftigt. Über 6,4 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Berlin entwickeln energieeffiziente Technologien und Produkte oder bieten Energie- und Umweltdienstleistungen. Damit kann Berlin im Großstadtvergleich eine überdurchschnittlich hohe Beschäftigungsquote in der Branche vorweisen.

(Quelle: Jahresbericht zum Ergebnis und Wirkungsmonitoring des Clusters Energietechnik Berlin Brandenburg, 2015)


Berlin gehört nach Bayern und gleichauf mit Hamburg zu den Regionen mit der höchsten Konzentration an Energietechnik-Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Beschäftigten in Deutschland. Berlin ist sowohl Produktionsstandort für Komponenten zur Energieerzeugung und -verteilung als auch Forschungs- und Entwicklungsstandort für energietechnologische Fragen. Mehrere namhafte Energieversorgungsunternehmen bieten ein breites Spektrum energierelevanter Dienstleistungen.

In der Umweltfirmen-Datenbank (Umfis) der Industrie- und Handelskammern, in die sich bundesweit knapp 10.500 Energietechnik-Unternehmen eingetragen haben, sind für Berlin über 450 Firmen gelistet.

(Quelle: Innovationsmonitor Berlin|Brandenburg; Clusterportal Energietechnik, 2013)

top