Besuchen Sie uns:

Berlin zählt weltweit zu den gefragtesten Veranstaltungsorten: 2016 wurden 137.500 Veranstaltungen mit rund 11,6 Millionen Teilnehmern durchgeführt.

Berlin ist der führende Messe- und Kongressstandort Deutschlands. Im vergangenen Jahr fanden in der deutschen Hauptstadt 1,8% mehr Veranstaltungen statt als im Vorjahr. Auch die Zahl der Teilnehmern wuchs um 1,8%. Mit etwa 2,4 Millionen ausländischen Besuchern waren 20% der Veranstaltungen international geprägt. Somit kam gut jeder fünfte Teilnehmer aus dem Ausland.

Gründe für die wachsende Attraktivität der Hauptstadt als Veranstaltungsmetropole und den Ausbau ihrer internationalen Marktposition sind die hervorragenden Standortbedingungen:

  • die modernste Hotellandschaft Europas,
  • breites Angebot außergewöhnlicher Veranstaltungsorte,
  • umfassendes Serviceangebot für Kongressveranstalter,
  • internationale Fachmessen in modernen Zukunftsbranchen (u.a. Internationale Funkausstellung, World Health Summit),
  • zahlreiche medien- und publikumswirksame Großveranstaltungen (u.a. Internationale Tourismusbörse, Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung),
  • sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis,
  • ausgezeichnete Infrastruktur,
  • Berlin ExpoCenter City: 160.000 m² Messegelände, 100.000 m² Freigelände am Berliner Funkturm,
  • Berlin ExpoCenter Airport: 20.000 m² Hallenkapazitäten, 130.000 m² Freigelände am künftigen Hauptstadtflughafen BER.

Die wirtschaftlichen Auswirkungen für Berlin sind enorm: Durch den Tagungs- und Kongressreiseverkehr wurden 2016 rund 7,7 Mio. Übernachtungen initiiert, das entspricht etwa 25% aller Hotelübernachtungen in Berlin. Mit einem Umsatzvolumen von mehr als 2,4 Mrd. Euro werden durch den Tagungs- und Kongressreiseverkehr etwa 41.500 Vollzeitarbeitsplätze sichergestellt (ca. 5% Zuwachs zum Vorjahr). Eine Studie der Investitionsbank Berlin unterstreicht die Bedeutung der Messen und Kongresse als wichtige Konjunkturtreiber: Jeder Euro Messe-Umsatz generiert demnach 5,10 Euro zusätzliche Kaufkraft.

(Quellen: Berlin Tourismus & Kongress GmbH, 2017; Investitionsbank Berlin, 2016)

 

Potenziale des Kongressstandortes Berlin

  • Nachfragepotenzial nach Tagungskapazitäten vor allem durch die Hauptstadtfunktion sowie den Regierungssitz
  • Kongressabteilung der Berlin Tourismus & Kongress GmbH bietet Service rund um den Messe- und Kongressstandort Berlin
  • Professionelles Dienstleistungsangebot durch die Unternehmensgruppe Messe Berlin GmbH
  • Privat geführtes Congress- und Convention-Center im Estrel Congress & Messe Center Berlin
  • Mit der Convention Hall II sind künftig 10.000 zusätzliche qm Veranstaltungsfläche verfügbar. Das gesamte Estrel Congress & Messe Center verfügt nun über 25.000 qm Fläche für Kongresse, Tagungen, Spezialmessen und Events für Veranstaltungen für bis zu 12.000 Teilnehmern
  • Moderne, multifunktionale Messe- und Kongresshalle CityCube Berlin mit einer Kapazität von bis zu 11.000 Teilnehmern
  • Zahlreiche weitere attraktive Angebote für Veranstaltungen
  • Sitz des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft e.V. (Auma)
top