Menü
DE

Coworking Spaces in Berlin


Weltweit sind Nachfrage und Angebot gemeinschaftlich genutzter Coworking Spaces sprunghaft angestiegen: In Deutschland ist Berlin Spitzenreiter und liegt auch europaweit auf einem der vordersten Plätze.

Coworking Spaces sind in der Regel vollausgestattete Büros und Arbeitsräume, die neben einer kompletten Infrastruktur zahlreiche Services sowie die Gelegenheit zur Vernetzung innerhalb der “Community“ bieten. Sie werden von Einzelpersonen, Startups aber zunehmend auch ausgelagerte Abteilungen etablierter Unternehmen als Hauptarbeitsplatz genutzt.

Für die Nutzer stellen sie eine flexible und je nach Angebot auch kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Büroflächen in abgeschlossenen Mieteinheiten dar. Coworking Spaces werden sowohl von Startups als auch größeren Unternehmen immer häufiger den klassischen Büroflächen vorgezogen, da sie unkomplizierte Möglichkeiten zum Austausch oder der Rekrutierung neuer Mitarbeiter bieten.

Berlin ist die Hauptstadt der Existenzgründer. Das Angebot an gut ausgestatteten Coworking Spaces in zentraler Lage ist groß und weist ein weiterhin dynamisches Wachstum auf. Das Spektrum reicht von kleinen Einheiten mit wenigen Tischen bis hin zu professionell betriebenen Flächen mit hunderten, teilweise sogar über 1.000 Arbeitsplätzen, die ihren Mitgliedern zudem die Möglichkeit bieten auch Tische oder Flächen in anderen Städten rund um die Welt zu nutzen.

Coworking Spaces in Berlin (Auswahl)

Nutzen Sie unsere Übersichtskarte, um sich über ausgewählte Standorte und verfügbare Infrastruktur zu informieren - in 2D und in 3D.

Zur Karte