Menu

InSystems Automation entwickelt innovative Automatisierungstechnik und Sondermaschinen für Produktion, Materialfluss und Qualitätsprüfung. Das Leistungsspektrum umfasst alle Aufgaben von der Pflichtenheft-Erstellung, der Elektroprojektierung über die Installation und Programmierung bis zu Inbetriebnahme, Wartung und Service. Zu den Kunden zählen große, mittlere produzierende Unternehmen aus der Kosmetik-Industrie, der Pharmazie, dem Druckgewerbe sowie der Automobilindustrie.

Gegenüber Mitbewerbern unterscheidet sich InSystems vor allem durch den ganzheitlichen Lösungsansatz: Konstruktion, Maschinenbau, Fördertechnik und Software werden bei InSystems komplett inhouse erstellt. Das Unternehmen wurde 1999 von den beiden Geschäftsführern Henry Stubert und Torsten Gast gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Inzwischen zählt das Unternehmen mehr als 50 Mitarbeiter und ist am Wissenschaftsstandort Berlin-Adlershof ansässig.

Seit 2012 hat sich InSystems auf die Herstellung von autonom navigierenden Transportrobotern spezialisiert, die je nach Kundenwunsch für Lasten von 30 bis 1.000 kg gefertigt und als Flotte in eine vorhandene Produktionssteuerung implementiert werden. Die Transportroboter werden unter dem Markennamen proANT entwickelt. Die Fahrzeuge navigieren automatisch mittels Laserscanner und reagieren selbstständig auf Veränderungen in ihrer Arbeitsumgebung. Im Showroom Industrie 4.0 (Rudower Chaussee 9, 12648 Berlin Adlershof) können sich Besucher live einen Eindruck vom Fahrverhalten der Transportroboter verschaffen, wie sie Menschen und Hindernissen geschickt ausweichen, automatische Lastübergaben und die Belieferung eines manuellen Arbeitsplatzes zeigen.

Technologien

  • Automatisierungs- und Anlagetechnik
    • Logistik und Transportsysteme
    • Roboter- und Montageanlagen

Einsatzbereiche

  • Fertigung / Montage

Kontakt

InSystems Automation

Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
http://www.insystems.de