Besuchen Sie uns:

Berlin Adlershof ist Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark und einer der erfolgreichsten Hochtechnologiestandorte.

Die Wissenschaftsstadt Berlin Adlershof ist einer der erfolgreichsten Standorte für Hochtechnologie in Deutschland und Berlins größter Medienstandort. Auf einem Gebiet von 4,2 km² und eingebettet in ein städtebauliches Gesamtkonzept, haben sich 1.041 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen angesiedelt (Stand: Dezember 2016). Hier sind 16.778 Menschen tätig, hinzu kommen 6.700 Studenten. Kern ist der Wissenschafts- und Technologiepark mit 512 Unternehmen und zehn außeruniversitären Forschungsinstituten.

Lage

  • Im Südosten Berlins
  • In unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin Brandenburg (BER)
  • Direkte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und Autobahn


Schwerpunkte



Infrastruktur und Services

  • Chemische und physikalische Labore, Reinräume, Werkstätten und Büros in den 5 Technologiezentren
  • Innovations- und Gründerzentrum mit Start-up-Beratung und -Services
  • Gemeinsame Projektentwicklungen, aktive Einbringung in Fachnetzwerke
  • Nationale / internationale Kooperationen
  • Event-, Messe- und Besucherservice


Umfeld

  • mehr als 1.000 Unternehmen und 16 wissenschaftliche Einrichtungen
  • ca. 16.500 Beschäftigte und über 6.500 Studierende
  • Wissenschafts- und Technologiepark mit rund 500 technologieorientierten Unternehmen, 6 naturwissenschaftlichen Instituten der Humboldt-Universität zu Berlin und 10 außeruniversitären Forschungseinrichtungen
  • Medienstadt mit 147 Unternehmen
  • Über 360 gewerbliche Unternehmen, Geschäfte, Hotels, Restaurants in unmittelbarer Nachbarschaft
  • 360 Einfamilienhäuser, 1.100 Miet-  und Eigentumswohnungen, Townhouses, fast 400 Studentenwohnungen
  • Flächen für weiteres Wachstum
  • 66 ha großer Natur- und Landschaftspark

Berlin Adlershof in 3D

Nutzen Sie den Wirtschaftsatlas Berlin für einen dreidimensionalen Spaziergang durch den Standort Berlin Adlershof.

nach Berlin Adlershof

top