Besuchen Sie uns:

"Zwei-Sterne-Menü" oder lieber die berühmte Berliner Curry-Wurst? Modernes Einkaufzentrum oder individuelle Szene-Boutique? Berliner haben die Wahl!

Essen und Trinken in der Hauptstadt

Berlin steht für internationale Gastronomie mit hohem Standard. Eine vielfältige Auswahl an erstklassigen Restaurants lockt mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Über 16.000 Berliner Gastronomiebetriebe unterschiedlichster Nationalitäten, Restaurants, Cafés, Bars, Kneipen, Trattorias und Pubs laden zum Schlemmen und Genießen ein. Für jeden Geschmack und jedes Budget findet sich bei dieser Auswahl etwas Passendes.

Die Kritiker des "Guide Michelin" vergaben für 2017 insgesamt 26 Sterne an Berliner Restaurants. Die Hauptstadt verfügt nun über zwölf Ein-Sterne-Lokale und sieben mit zwei "Michelin-Sternen". Damit gehört Berlin zu den Städten mit den meisten Sternerestaurants in Deutschland.

Die Tester des französischen Gastronomieführers "Gault Millau" zeichneten 2017 insgesamt 49 Berliner Köche aus, 18 davon erhielten Spitzenbewertungen.

Shopping in Berlin

Berliner Einkaufsmeilen, Shopping-Center und Märkte bieten alles, was das Shopping-Herz begehrt und spiegeln den individuellen Charakter der einzelnen Kieze wider.

Beliebt und bekannt sind die Flaniermeile Kurfürstendamm, das neue Stadtquartier am Potsdamer Platz und die traditionsreiche Friedrichstraße.

Fans außergewöhnlicher Designerware oder trendiger Secondhand-Klamotten werden in den Szene-Boutiquen in Prenzlauer Berg oder rund um den Hackeschen Markt im Stadtbezirk Mitte fündig.

top