Nationalitäten in Berlin

Am Jahresende 2017 wurden in Berlin ca. 711.282 ausländische Einwohner aus über 190 Staaten melderechtlich registriert. Der Anteil ausländischer Bürger an allen melderechtlich registrierten Einwohnern Berlins lag bei 19,2 Prozent.

Land der Staatsangehörigkeit Insgesamt
Europa 463.400
Europäische Union (EU) 272.043
Belgien 2.002
Bulgarien 28.593
Dänemark 3.279
Estland 895
Finnland 2.280
Frankreich 19.240
Griechenland 14.195
Irland 3.015
Italien 29.405
Kroatien 13.282
Lettland 3.788
Litauen 3.284
Luxemburg 762
Malta 99
Niederlande 6.705
Österreich 11.600
Polen 56.856
Portugal 5.260
Rumänien 21.235
Schweden 4.163
Slowakei 1.478
Slowenien 1.556
Spanien 14.525
Tschechische Republik 2.477
Ungarn 5.944
Vereinigtes Königreich 15.602
Zypern 369
Nicht-EU-Länder 191.357
Albanien 1.766
Bosnien und Herzegowina 11.583
Island 650
Kosovo 4.465
Liechtenstein 40
Mazedonien 5.973
Moldau, Republik 2.391
Montenegro 451
Norwegen 1.866
Russische Föderation 23.568
Schweiz 5.884
Serbien 19.378
Türkei 98.121
Ukraine 11.898
Weißrussland 2.011
Afrika 30.950
Amerika 41.797
Kanada 3.515
Brasilien 5.524
Vereinigte Staaten / USA 19.990
Asien 147.546
China 11.229
Indien 6.857
Iran 7.600
Israel 5.051
Japan 4.026
Korea, Republik 4.879
Libanon 8.138
Syrien 32.704
Thailand 4.955
Vietnam 17.123
Australien/Ozeanien/Antarktis 4.943
staatenlos, ungeklärt 22.646
Insgesamt 711.282


(Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 2018, Stand 31.12.2017)