Besuchen Sie uns:

Berlin kann bundesweit mit Abstand das meiste Risikokapital auf sich ziehen und wird zur wichtigsten Zielregion für ausländische Investoren.

1,07 Mrd. Euro Risikokapitalinvestitionen flossen 2016 nach Berlin. Lokale Business Angels, unternehmenseigene und hochschulnahe Inkubatoren, Acceleratoren sowie nationale und internationale Venture-Capital-Geber unterstützen Berliner Neu-Unternehmer in der Gründungsphase. Zahlreiche erfolgreiche Start-ups sind bereits daraus hervorgegangen wie z.B. Zalando, SoundCloud, Wooga oder Delivery Hero.

Venture Capital und Private Equity Gesellschaften in Berlin

Venture Capital und Private Equity Gesellschaften in Berlin

Nutzen Sie unsere interaktive Themenkarte, um sich über die Standorte ausgewählter Venture Capital und Private Equity Gesellschaften zu informieren - in 2D und in 3D.

zur Themenkarte

Business Angels

Finanz- und Know-how-starke Privatpersonen engagieren sich als Business Angels, um Gründern die ersten Schritte zu erleichtern.

BBAF Berliner Business Angel Fondsgesellschaft mbH
BBAF Fondsgesellschaft ist eine von Business Angels des Business Angels Club Berlin-Brandenburg e.V. ins Leben gerufene, jedoch unabhängige Kapitalbeteiligungsgesellschaft.
www.bacb.de

Unternehmenseigene Inkubatoren und Acceleratoren (Auswahl)

Adlershof Accelerator A² - WISTA MANAGEMENT GmbH
Jährlich erhalten fünf bis acht Gründerteams die Möglichkeit, gemeinsam mit erfahrenen Unternehmern ihre Geschäftsideen aus dem Bereich Energiewirtschaft umzusetzen. Das fünfmonatige Programm beinhaltet maßgeschneiderte Förderung mit professionellem Coaching, kostenloses Raumangebot sowie Zugang zu Netzwerken und intensiven Austausch mit Industriepartnern.
www.adlershof.de/a2

Axel Springer Plug and Play
Axel Springer Plug and Play ist ein Zusammenschluss der Axel Springer SE und des Plug and Play Tech Centers, einem führenden Start-up-Investor aus dem Silicon Valley. Dreimal jährlich unterstützt das Programm bis zu zehn Start-ups mit digitalen Geschäftsideen in der Seed-Phase der Gründung im B2C- und B2B-Bereich. Das Programm umfasst neben einer Anschubfinanzierung, Büroräume, Mentoring, Workshops und den Zugang zum internationalen Netzwerk der beiden Partner.
www.axelspringerplugandplay.com

CoLaborator -  Bayer AG
Auf 800 m2 finden Start-ups aus der Gesundheitsbranche auf dem Campus der Bayer AG in Berlin-Wedding die passenden Räumlichkeiten und Netzwerke. Labor- und Büroflächen für bis zu neun innovative Jungunternehmen stehen zur Verfügung. Bayer unterstützt u.a. bei der Errichtung der Forschungslabore und mit dem Accelerator-Programm Grants4Apps werden gesundheits- und therapierelevante App- und Softwarelösungen gefördert.
www.colaborator.bayer.com

hub:raum – Deutsche Telekom
Auf 2000 m2 bietet das Hubraum-Programm der Deutschen Telekom Start-ups in unterschiedlichen Entwicklungsstadien im Accelerator oder Inkubator ein passendes Umfeld in Berlin-Schöneberg. Das Programm beinhaltet Beratung, Finanzierungshilfen und Netzwerkmöglichkeiten.
www.hubraum.com

Lufthansa Innovation Hub
Mit Sitz auf dem Gelände des führenden europäischen Startup-Campus Factory dient der Hub als Verbindungsstelle zwischen Startups und Lufthansa-Konzern. Gefördert und begleitet werden digital Startups mit innovativen Ideen für das Reisen von morgen.
hub.lh.com

Microsoft Ventures Accelerator Berlin
Mit dem 3.000 m2 großen Microsoft Center fördert der Konzern im Rahmen seines „ BizSpark ”-Programms frische Ideen aus der Technologiebranche mit kostenloser Software, Cloud-Services, Coworking und technischem Know-how. BizSpark Mitglieder haben die Möglichkeit, im Microsoft Accelerator das Startup weiter auszubauen.
www.microsoft.com/bizspark

mindbox - Deutsche Bahn
Auf 700 m2 direkt an der Spree haben Startups dreimal im Jahr die Gelegenheit, ihre digitalen Produkt- oder Geschäftsideen für die Bahn-Infrastruktur einzubringen. Gemeinsam mit Vertretern verschiedener Fachbereiche der DB entwickeln sie drei Monate lang in den Räumlichkeiten der „mindbox“. Mehrere Male im Jahr finden Hackathons und Challenges statt.
www.mindboxberlin.com

ProSiebenSat.1 Accelerator
Der ProSiebenSat.1 Accelerator fördert Ideen aus dem Medien-, Digital- oder E-Commerce-Bereich. Die Münchner TV-Gruppe hat einen zweiten Standort für ihr Accelerator-Programm in Berlin eröffnet. Das Programm bietet bis zu sieben Start-ups pro Halbjahr Anschub-Finanzierung, Büroflächen und individuelles Coaching.
www.p7s1accelerator.com

Nationale und internationale Inkubatoren und Acceleratoren mit Sitz in Berlin (Auswahl)

Rocket Internet
Rocket Internet widmet sich der Neugründung von Internet-StartUp, stellt Gründerteams auf und unterstützt  beim Unternehmensaufbau, hilft bei Online-Marketing-Maßnahmen und IT-Strukturen. Rocket Internet ist oder war beteiligt an Firmen wie Zalando, Groupon und eDarling.
www.rocket-internet.de

Team Europe
Der Internet-Inkubator unterstützt Start-ups mit Venture Capital, fachlichem Know-how und Büroräumen. Team Europe hat u.a. StudiVZ und Brands4friends auf den Weg gebracht, wird zukünftig sein Inkubator-Modell jedoch einschränken.
www.teameurope.net

Project A Ventures
Project A Ventures ist ein vom Versandhauskonzern Otto finanzierter Inkubator. Ein Investmentfond mit angeschlossener Management-Agentur unterstützen Start-ups mit Fokus auf den Bereichen Internet, Werbetechnologien und Mobile.
www.project-a.com

Startupbootcamp Berlin
Startupbootcamp ist ein europäischer Accelerator. Zehn ausgewählte Start-ups nehmen an einem 3-monatigen Programm im Herzen Berlins teil.
www.startupbootcamp.org

Seedcamp
Seedcamp ist ebenfalls ein europäischer Accelerator. Ausgewählte Start-ups durchlaufen ein Investment- und Mentoring-Programm.
www.seedcamp.com

Berlin Startup Academy, BSA
Berlin Startup Academy ist ein unabhängiger Berliner Startup -Accelerator. In einem 4-monatigen Kurs treffen Startup-Gründer auf erfahrene CEOs und Investoren.
berlinstartupacademy.com

TechCode Accelerator (Germany) TCAC GmbH
Mit mehr als 1300m2 Co-working Space und Büroräumen in Mitte, Acceleratoren-Programmen, Investment und regelmäßigen Events gibt TechCode Hilfestellung beim Eintritt in den chinesischen Markt.
www.techcode-germany.com

Venture Capital

Venture Capital von der IBB Beteiligungsgesellschaft
Die VC Fonds sind ein Angebot der IBB Beteiligungsgesellschaft mbH, einem Tochterunternehmen der Investitionsbank Berlin. Investiert wird in junge Technologieunternehmen und Start-ups aus der Kreativwirtschaft.
www.ibb-bet.de

Earlybird
Earlybird ist ein Investor mit Fokus auf Tech und Healthtech. Earlybird bietet Start-ups in der Seed-Phase der Unternehmensgründung neben finanzieller Unterstützung auch Zugang zu einem internationalen Netzwerk und zum Kapitalmarkt.
www.earlybird.com

Atlantic Ventures
Der Early Stage Investor mit Sitz in Berlin und Zürich ist fokussiert auf Start-ups aus den Bereichen Internet, Mobile, Software und  Hardware.
atlanticventures.yolasite.com

BDMI - Bertelsmann Digital Media Investments
Gründer mit Ideen im Bereich digitaler Medien werden in der Seed-Phase der Unternehmensentwicklung unterstützt.
www.bdmifund.com

Point Nine Capital
Point Nine Capital ist ein Frühphasen-Investor und auf Startups in den Bereichen SaaS, Lead-Generation, E-Commerce und Mobile fokussiert.
www.pointninecap.com

Schober Ventures
Beteiligungsunternehmen mit Fokus auf die Bereiche Marketing, Media, IT sowie E- und M-Commerce.
www.schober.de

Hasso Plattner Ventures
Hasso Plattner Ventures beteiligt sich an Startups in den Bereichen Internet und Software.
www.hp-ventures.com

Axel Springer Ventures
Venture Capitalist mit Fokus auf New Media Unternehmen.
axelspringer.de/artikel/Axel-Springer-Digital-Ventures_40370.html

Torch Partners
Die Investmentbank finanziert Technologieunternehmen in einer späteren Entwicklungsphasen.
www.torchpartners.com

Partech Venture
Venture Capitalist mit Fokus auf Software, Internet und Kommunikation.
www.partechventures.com

Mangrove Capital
Mangrove Capital unterstützt Start-ups in der frühen Entwicklungsphase. Der Investor bietet Sprechstunden im Berliner betahaus an.
betahaus.de

top