Berlin verfügt über eine große Zahl von Einrichtungen der Fort- und Weiterbildung. Vom Fremdsprachenangebot bis zur beruflichen Weiterbildung - Berliner qualifizieren sich.

Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften ist hoch. Um den neuen beruflichen Anforderungen gerecht zu werden, vermittelt ein attraktives Fort- und Weiterbildungsangebot spezialisierte Kenntnisse und Zusatzqualifikationen. Immer mehr Berliner Betriebe bieten Maßnahmen zur beruflich-betrieblichen Weiterbildung an.

Berlin stellt mit zahlreichen Fachschulen vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten für Fachkräfte aus allen Branchen zur Verfügung. Sie verbessern berufliche Aufstiegschancen und sichern dem Berliner Arbeitsmarkt hervorragend ausgebildete Arbeitskräfte.


Die Fachschulen ermöglichen

  • die unmittelbare Aufnahme einer qualifizierten Berufstätigkeit mit Leitungsverantwortung oder in unternehmerischer Selbstständigkeit
  • spezialisierte Zusatzqualifikationen
  • die Fachhochschulreife
  • berufliche Aufstiegschancen

Standorte der Berliner Fachschulen

Berliner Fachschulen
Nutzen Sie den interaktiven Lageplan, um sich über die Standorte der Berliner Fachschulen zu informieren.
Zum Lageplan

Das Angebot der Kurse und Seminare zu modernen Technologien in den Ausbildungszentren der Handwerkskammer Berlin wird ständig erweitert.

Berlin bietet zusätzlich ein breites Spektrum an Weiterbildungseinrichtungen in anderen Bereichen, z.B. Fremdsprachen, dem Nachholen von Schulabschlüssen oder der politischen Weiterbildung  -  Berlin gibt Raum für persönliche Entwicklung!

Einen Überblick über alle Fort- und Weiterbildungsangebote der Berliner Fachschulen gibt Ihnen die Broschüre linkpfeilBildung für Berlin - Weiterkommen im Beruf.

Im Wegweiser zur Weiterbildung finden Sie Informationen zu Angeboten staatlicher- und freier gemeinnütziger Träger der Berliner Weiterbildung.